Zum Inhalt

Zur Navigation

Medizinische Angebote

Akupunktmassage (APM)

Die Akupunktmassage findet ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wurde von namhaften Therapeuten wie Penzel, Schröder oder Radloff weiter entwickelt. Die APM arbeitet nach dem Yin Yang-Prinzip. Leere- und Füllezustände in den Meridianen (Energielaufbahnen) werden mittels Tastung oder Ohrbefundung erfasst.

Durch das Zeichnen diverser Meridianabschnitte wird die Energie mittels eines APM-Stäbchens (aus Holz, Metall, Kristall…) in Energielaufrichtung gezogen und so ein Gleichgewicht in den Meridianen hergestellt. Mittels SAM (Spannungsausgleichs-massage) kann ein exakter Befund über das Ohr erhoben und die entsprechende Behandlung dazu abgeleitet werden.

Anwendungsbereiche:

Schmerztherapie, Funktionsstörungen der Organe, Erkrankungen des Bewegungsapparates, nach Operationen, Narbenentstörung, Unruhezustände, Antriebslosigkeit.

(55 Min.) Euro 49,-

Ayurveda

„Der Weg zum langen, glücklichen Leben“

Ayurveda bedeutet wörtlich „das Wissen vom Leben“ und ist das Jahrtausende alte ursprüngliche Heilsystem Indiens, eines der ältesten der Welt. Nach Ayurvedischer Lehre wird unsere Gesundheit durch ein Gleichgewicht aller Körperfunktionen wie der Verdauung, dem Stoffwechsel, der Ausscheidung sowie dem Gleichgewicht der drei feinstofflichen Energien, die als Vata, Pitta und Kapha bezeichnet werden, aufrechterhalten.

Abhyanga, die ayurvedische Ganzkörpermassage, ist die Königin der Ölmassagen im Ayurveda. Durch sie wird der Körper weich und geschmeidig und lebt in neuer Vitalkraft und Frische wieder auf. Ein unbeschreibliches Gefühl der Ganzheit und Fülle entsteht, wenn jeder Zentimeter der Haut mit warmem Öl übergossen und anschließend mit sanften, einfühlsamen Händen ausgestrichen, berührt und verwöhnt wird. Abhyanga zu bekommen bedeutet eine tiefgreifende Reinigung von alten Schlacken und wohltuende Entspannung.

Indikationen:

  • Harmonisierung der Körperenergien
  • Unterstützt die Ausscheidung von toxischen Ablagerungen in den Geweben
  • Bei Stress- und Anspannungszuständen
  • Immunsystem und das allgemeine Abwehrsystem erfahren eine grundlegende Stärkung

Nicht zu empfehlen bei Fieber, akuten Entzündungen, Thrombose, Epilepsie und akutem Bandscheibenvorfall

(60 Min. + Ruhezeit) Euro 69,-

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage oder Subcutane Reflex Therapie (SRT) arbeitet mit besonderer Grifftechnik an Haut, Unterhaut und Faszien. Diese Griffe werden vom Patienten als helles Schneidegefühl wahrgenommen. Die Behandlung nach Dicke beginnt stets mit dem „kleinen Aufbau“ in der Beckenregion.

Anwendungsbereiche: Verspannung, rheumatische Erkrankungen, Verklebungen im Gewebe, Sensibilitationsstörungen.

(25 Min.) Euro 27,-

Bürstenmassage (25 Min.) Euro 25,-

Die Breuss-Wirbelsäulenmassage

Sanfte Hilfe für den Rücken

Stress ist heutzutage ein Thema für jeden. Nimmt er aber überhand, ruft er einen Konflikt zwischen unserer inneren Kraft und der äußeren Umgebung hervor. Dies führt zu Blockaden im Energiefluss, beengt zusätzlich den Geist und zieht somit eine Vielfalt negativer Auswirkungen nach sich.

Behinderungen des Energieflusses führen zu Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, menstruationsbedingten Unterleibskrämpfen, Kopfschmerzen, Spannungen innerhalb des Körpers und mehr. Der Effekt ist Energieverlust. Mit der Breuss-Massage haben wir eine sanfte Möglichkeit, den Energiefluss zu aktivieren und die Spannung im Körper zu reduzieren. Massiert wird dabei mit viel warmem Johanniskrautöl, da dieses tief ins Gewebe eindringt, Bindegewebe und Muskulatur lockert, Entzündungen lindert und dabei entspannend sowie beruhigend auf das Nervensystem wirkt.

(55 Min.) Euro 49,-

Fußreflexzonentherapie

Die Fußreflexzonentherapie macht sich die bestehende Wechselwirkung zwischen den Zonen des Fußes zu den Muskeln, dem Bindegewebe und den inneren Organen zunutze. Durch die Simulierung der Reflexpunkte am Fuß kann auf weit entfernte Regionen im Körper Einfluss genommen werden. Daher kann sie bei vielen Erkrankungen als unterstützende Therapieform gesehen werden.

(25 Min.) Euro 27,-

Narbenentstörung

Narben, die durch Operationen, Verbrennungen, Knochenbrüche, Impfungen, Bisse, Tätowierungen und Piercings entstanden sind, auch wenn sie schon Jahre zurückliegen, können oftmals für verschiedene unerklärliche Schmerzbilder verantwortlich sein. Taubheitsgefühl, Brennen, Rötungen sowie Spannungen oder wulstige Narben können ein Hinweis auf eine sogenannte Narbenstörung sein.

Indikationen: Kopfschmerzen, Schwindel, Rückenschmerzen, Gelenksschmerzen, Schlafstörung, Magen-Darm-beschwerden u.v.m. Methoden, die zum Einsatz kommen: Akupunkturstift, manuelle Methode mit dem Finger.

(25 Min.) Euro 27,-

Sport- und Regenerationsmassage

Diese Massage sollte möglichst bald nach starker körperlicher Beanspruchung oder Wettkämpfen stattfinden. Die Kombination detonisierender Massage und myofascialer Techniken sorgt für eine vermehrte Durchblutung, Abtransport von Stoffwechselstörungen, lösen von Verklebungen und Detonisierung von beanspruchter Muskulatur.

Somit kann der Sportler wieder früher in den Trainingsprozess eingreifen und möglichen Überlastungen der Muskulatur vorbeugen. Das anschließende Moorvollbad verstärkt alle die genannten Prozesse und sorgt für eine Entspannung im ganzen Körper.

(55 Min.) Euro 50,-

Weitere Behandlungen

Ganzkörpermassage (50 Min.) Euro 47,-

Lymphdrainage (25 Min.) Euro 27,-

Lymphdrainage (55 Min.) Euro 54,-

Gesichtslymphdrainage (25 Min.) Euro 27,-

Schröpfen zur Massage (10 Min. ) Euro 9,-

Teilmassage (15 Min.) Euro 15,-

Teilmassage (25 Min.) Euro 25,-

Moorbreivollbad (15 Min.) Euro 23,-

Moorbrei-Teilpackung (30 Min.) Euro 15,-

Moorheilbad Sankt Felix - Therapie-, Gesundheits- u. Wellness GmbH

Bruckenholzer Straße 16
5113 Sankt Georgen bei Salzburg

%6F%66%66%69%63%65%40%73%61%6E%6B%74%66%65%6C%69%78%2E%65%75

Öffnungszeiten

Mo-Do: 7:30-20:00
Fr: 7:30-13:30

Kontaktdaten

Telefon +43 6274 7414
Therapiezentrum +43 6274 7414-10
Fax +43 6274 7414-5

map